Innere Wellen

Hydrologie - Extrem

Meere haben innere Wellen.


Interne Wellen sind Gravitationswellen, die innerhalb eines flüssigen Mediums und nicht auf seiner Oberfläche schwingen. Um zu existieren, muss das Fluid geschichtet sein: Die Dichte muss kontinuierlich oder diskontinuierlich mit der Tiefe/Höhe aufgrund von Änderungen, beispielsweise in Temperatur und/oder Salzgehalt, abnehmen.


Wikipedia, Internal Wave, 2018



Die internen Wellen bewegen sich langsamer als Oberflächenwellen ähnlicher Amplitude, da der Dichteunterschied zwischen zwei Wassermassen viel geringer ist als zwischen Luft und Wasser. Die internen Wellen haben typischerweise Wellenlängen von Hunderten von Metern bis zu Zehn Kilometern und Perioden von mehreren Minuten bis zu mehreren Stunden. Interne Wellen sind in der Pyknokline geschichteter Ozeane gefangen.


Journal of Coastal Research, Remote sensing of ocean internal waves: an overview. KLEMAS, V., 2012. 28(3), 540-546. West Palm Beach (Florida), ISSN 0749-0208.


Es ist einfacher für interne Wellen, zwischen Schichten unterschiedlicher Dichte an der Pyknokline zu wandern. In offenen Ozeanen ist dies viel tiefer als die photische Zone. Das bedeutet, dass sich diese Wellen in völliger Dunkelheit ausbreiten. Dies wurde kürzlich bekannt; Dies wurde jedoch 1400 Jahre vor seiner Entdeckung im Koran dargestellt.


Koran 24:40

Oder wie die Tiefen der Dunkelheit in einem riesigen tiefen Ozean, überwältigt von Wellen, die von Wellen gekrönt sind, von Wolken gekrönt: Tiefen der Dunkelheit, eine über der anderen: Wenn ein Mann seine Hand ausstreckt, wird er es nicht sehen! Wenn Allah einem Menschen kein Licht gibt, wird er kein Licht haben!


٤٠ أَوْ كَظُلُمَاتٍ فِي بَحْرٍ لُجِّيٍّ يَغْشَاهُ مَوْجٌ مِنْ فَوْقِهِ مَوْجٌ مِنْ فَوْقِهِ سَحَابٌ ۚ ظُلُمَاتٌ بَعْضُهَا فَوْقَ بَعْضٍ إِذَا أَخْرَجَ يَدَهُ لَمْ يَكَدْ يَرَاهَا ۗ وَمَنْ لَمْ يَجْعَلِ اللَّهُ لَهُ نُورًا فَمَا لَهُ مِنْ نُورٍ


" Wellen, die von Wellen gekrönt werden, die von Wolken gekrönt werden " sind interne Wellen, Oberflächenwellen und dann Wolken. In tiefen Ozeanen kannst du deine Hand nicht sehen, weil dort unten kein Licht ist. In tiefen Ozeanen bewegen sich diese inneren Wellen also in völliger Dunkelheit.

In der Geschichte von Noah heißt es "Wellen wie Berge":


Koran 11:42

Und es bewegte sich inmitten von Wellen wie Berge . Und Noah rief seinem Sohn zu, der sich ferngehalten hatte: „O mein Sohn! Steig mit uns ein und sei nicht mit den Ungläubigen.“


٤٢ وَهِيَ تَجْرِي بِهِمْ فِي مَوْجٍ كَالْجِبَالِ وَنَادَىٰ نُوحٌ ابْنَهُ وَكَانَ فِي مَعْزِلٍ يَا بُنَيَّ ارْكَبْ مَعَنَا وَلَا تَكُنْ مَعَ الْكَافِرِينَ


"Kal-jibal كَالْجِبَالِ" bedeutet wie Berge (es sagte nicht Größe). Heute wissen wir, dass Berge Wurzeln haben. Der Mount Everest ist 8,8 km hoch und hat etwa 250 km tiefe Wurzeln. Berge haben kleine Teile über der Erde, während die meisten Teile unter der Erde liegen; Ebenso haben Wellen kleine Teile über der Oberfläche, während die meisten Teile unter der Oberfläche liegen, genau wie Berge. Keine Fehler im Koran.

Wie konnte ein Analphabet, der vor 1400 Jahren lebte, von inneren Wellen gewusst haben?

Sie können kopieren, einfügen und teilen ... 
Keine Urheberrechte.
Besucher #  Free Website Hit Counter

 
Get it on Google Play

Get it on Google Play

Über   YouTube



   Bitte teilen:   

Mobirise.com