Nachbeben

Geologie - Einfach

Verzögerte schwächere Beben.

Bei Erdbeben wird die meiste Energie durch die Hauptbeben (erstes Beben) freigesetzt. Der Rest der Energie wird durch die folgenden schwächeren Nachbeben freigesetzt, die von Menschen gefühlt werden können oder nicht.


Nachbeben

In der Seismologie ist ein Nachbeben ein kleineres Erdbeben, das auf ein größeres Erdbeben im selben Bereich des Hauptbebens folgt, das verursacht wird, wenn sich die verschobene Kruste an die Auswirkungen des Hauptbebens anpasst. Große Erdbeben können Hunderte bis Tausende von instrumentell nachweisbaren Nachbeben haben, deren Stärke und Häufigkeit nach bekannten Gesetzen stetig abnehmen. Bei einigen Erdbeben erfolgt der Hauptbruch in zwei oder mehr Schritten, was zu mehreren Hauptschocks führt. Diese sind als Doppelbeben bekannt und können im Allgemeinen von Nachbeben durch ähnliche Magnituden und nahezu identische seismische Wellenformen unterschieden werden.


Wikipedia, Aftershock, 2021


Auf Hauptbeben folgen die viel schwächeren Nachbeben. Dies war vor kurzem bekannt, wurde jedoch 1400 Jahre vor seiner Entdeckung im Koran dargestellt.


Koran 79:6

An dem Tag, an dem das Erdbeben erschüttert, folgt der Nachfolger


٦ يَوْمَ تَرْجُفُ الرَّاجِفَةُ

٧ تَتْبَعُهَا الرَّادِفَةُ


Wie konnte ein Analphabet, der vor 1400 Jahren lebte, von Nachbeben wissen? 

Sie können kopieren, einfügen und teilen ... 
Keine Urheberrechte.
Besucher #  Free Website Hit Counter

 
Get it on Google Play

Get it on Google Play

Über   YouTube



   Bitte teilen:   

Website Building Software